6.000 Euro mehr für jeden Mitarbeitenden

iteratec erhöht die Gehälter seiner festangestellten Mitarbeiter*innen zum ersten Juli um 500 Euro pro Monat. Die Gehaltsanpassung ist Teil der Ausrichtung des Software- und Technologieunternehmens hin zum Partner für strategierelevante Digitalisierungsprojekte.

„Mit der Ambition Developing Digital Champions verfolgen wir das Ziel, unsere Kunden zu Gewinnern der digitalen Transformation zu machen. Für diese Unterschiedsprojekte brauchen wir die besten Talente und wollen ihnen das beste Arbeitsumfeld bieten – auch in Punkto Gehalt“ erklärt Gründer und Geschäftsführer Klaus Eberhardt. „Die Gehaltsanpassung zum 01. Juli ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung, der sowohl unserer aktuellen Geschäftsentwicklung als auch der Gehaltsentwicklung in unserer Branche Rechnung trägt.“

Klaus_Ankuendigung_6k

Gehaltssteigerung kommt allen zugute

Die Gehaltsanpassung gilt für alle 430 festangestellten Mitarbeiter*innen bei iteratec. Diese erhalten ab dem 01. Juli 500 Euro zusätzlich pro Monat. Die Anpassung erfolgt unabhängig von der Position oder der bisherigen Gehaltshöhe für alle Vollzeitkräfte sowie anteilig für Mitarbeiter*innen in (Alters-)Teilzeit. Die rund 100 Studierenden erhalten zum gleichen Zeitpunkt 10% mehr Gehalt.
„Wir wollten eine Gehaltsteigerung realisieren, die allen Mitarbeiter*innen zugutekommt und von der v.a. auch junge Talente profitieren. Denn auf sie wird es in den kommenden Jahren besonders ankommen“ betont Geschäftsführer Stefan Rauch.

Gemeinsam wachsen

Eine kontinuierliche Steigerung der Gehälter über diese einmalige Erhöhung hinaus ist zentraler Bestandteil der strategischen Überlegungen, die im Rahmen eines unternehmensweiten Mitarbeiter-Events Ende Juni vorgestellt wurden.

„Unser Ziel ist es, unsere strategische Positionierung im Wettbewerbsumfeld in den kommenden Jahren weiter zu verbessern – dazu gehört neben einer kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung auch ein Wachstum bei den Gehältern. Wir verstehen das Anheben der Gehälter insbesondere als Investition in unsere eigene Zukunft“, so Eberhardt.

Neben den Mitarbeitergehältern streben wir seit Jahren danach eine attraktivere Arbeitsplatzumgebung zu schaffen, etwa durch ein großzügiges Weiterbildungsbudget oder sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Dafür werden wir regelmäßig mit Spitzenplatzierungen beim renommierten Arbeitgeberranking Great Place to Work ausgezeichnet – zuletzt mit Platz 3 in Bayern sowie Rang 2 bei „Deutschlands Beste Arbeitgeber“.

Tags: Digital Business

Verwandte Artikel

Wechsel im Führungsteam der iteratec GmbH: Das Software- und Technologieunternehmen hat den Finanzexperten Alexander Youssef zum...

Mehr erfahren

Topics: Digital Business

Mit der sim cargo GmbH unterstützt iteratec eines der führenden pan-europäischen Stückgutnetzwerke beim Aufbau einer digitalen...

Mehr erfahren

Topics: Digital Business

Für seine Augmented-Reality-Brille zur Unterstützung von Pflegekräften ist iteratec im Rahmen der DIGICON mit dem Munich Digital...

Mehr erfahren

Topics: Digital Business